TWIX, BOUNTY, PICK UP | HEALTHY + VEGAN RECIPES | Charlotte K.



▶ 5% auf jede Bestellung mit dem Code CHARLOTTE bei Korkdrogerie ▶▶https://www.korodrogerie.de

Rezepte:

Twix:

Keksboden:
200 g Mandelmehl
2 EL Koksmehl
70 g Kokosöl
100 g Ahornsirup
Vanillearoma

Alle Zutaten für den Keksboden gut vermischen, in eine Kuchenform füllen und für ca. 11-13 Minuten bei 150 grad backen, bis der Boden leicht braun geworden ist.

Karamelschicht:
125 g Mandelmus
70 g Kokosöl
100 g Ahornsirup
Prise Salz

Ebenfalls alles gut vermischen und auf dem abgekühlten Keksboden geben. Für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schokoschicht:
50 g Kokosöl
20 g Kakaopulver
2 EL Ahornsirup
Prise Salz

Koksöl schmelzen und mit Kakao, Ahornsirup und einer Prise Salz glatt rühren. Auf die Karamellschicht geben und wieder für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Dann zu Riegeln zurecht schneiden. Fertig 🙂

Bounty:
200 g Koksraspeln
1 Dose Kokosmilch (nur den festen oberen Teil der Dose)
4 EL Ahornsirup
ca. 300 g Bitterschokolade
etwas Koksöl

In einem Mixer die Koksraspeln, Kokosmilch und Ahornsirup vermischen. Mit den Händen Riegel aus der Masse formen und im Tiefkühlfach fest werden lassen. Dann Schokolade mit etwas Koksöl schmelzen und die Koksriegel darin wenden. Noch mit ein paar Koksraspeln bestreuen und fest werden lassen. Fertig 🙂

Pick Up:

400 g Buchweizenmehl
200 g Kokosöl
30 Puderzucker/Xucker
4 EL Reissirup
eventuell etwas kaltes Wasser je nach Konsistenz
Prise Salz

Alle Zutaten vermengen und mit den Händen Teilkugeln formen. Diese kurz kalt stellen. In der Zwischenzeit kann die Schokolade vorbereiten werden. Den Teig ausrollen und mit einer Vorlage gleich große Rechtecke ausschneiden. Mit einem Löffel oder einem Pizzerroller den typischen Keksrand formen. Die Kekse für ungefähr 15 Minuten bei 150 Grad backen, bis die Ränder leicht braun werden.

Für die Schokolade :
180 g Kakaobutter
80 g Kakao
90 g gem. Kakaonibs / Kakaobohnen
80 g Reissirup

In einem Mixer die Kakaonibs fein mahlen. Kakaobutter schmelzen und mit den Kakaonibs, dem Reissirup und dem Kakaopulver zu einer glatten Masse vermischen. Diese in eine Form füllen, erst 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen und dann nochmal für 30 Minuten in den Kühlschrank. Dann die Schokolade mit einer zweiten etwas kleineren Vorlage zurecht schneiden. Vorsichtig, damit die Schokolade nicht bricht.

Die Schokoladenstücke auf die noch warmen Kekse legen und mit einem zweiten Keks bedecken. Abkühlen lassen und schmecken lassen 🙂

__________________________________________________

▶ SOCIAL MEDIA

FACEBOOK: https://www.facebook.com/CharlotteKPunkt/
INSTAGRAM: charlottekpunkt
SNAPCHAT: lotti_kre
BLOG: http://nouw.com/charlottek
PINTEREST: https://de.pinterest.com/charlottekreft/

__________________________________________________

▶ GESCHÄFTLICH

charlottekpunkt@gmail.com
__________________________________________________

▶ AUSSTATTUNG

*KAMERA: http://amzn.to/2fBnOJx
*OBJEKTIV: http://amzn.to/2gwcrl6
*MIKROFON: http://amzn.to/2gqPApA

(Die mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Diese dienen zur Orientierung und schnellem finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer Provision ausgezahlt falls diese genutzt werden. Für Dich entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten.)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

8 comments